Europa-Delegation besucht badische Weinstraße

Referenten von Europaabgeordneten wollen Bühl und Umgebung näher kennen lernen

Referenten von Europaabgeordneten wollen Bühl und Umgebung näher kennen lernen

Karlsruhe. Auf Initiative des nordbadischen Europaabgeordneten Daniel Caspary (CDU) besucht am Wochenende eine Gruppe von persönlichen Referenten aus dem Europäischen Parlament die badische Weinstraße. Der auch für den Landkreis Rastatt zuständige Europaabgeordnete Daniel Caspary unterstützt die Aktion. “Ich freue mich darauf, einen Teil meines Wahlkreises einer europäischen Gruppe zeigen zu können, ” so Daniel Caspary. Im Rahmen dieser Initiative werden Referenten aus sechs verschiedenen Ländern Bühl und seine Umgebung besuchen. “Die Nähe zu Straßburg als Sitz des Europäischen Parlaments ist ein großer Vorteil für die Region. Sie bietet immer wieder Möglichkeit, interessante Persönlichkeiten und Multiplikatoren nach Karlsruhe zu holen. Ich unterstütze das gerne, ” so Daniel Caspary. “Im größer werdenden Europa können Karlsruhe und seine Region so als bedeutender Wirtschaftsstandort, Wissenschaftszentrum und attraktives Reiseziel bekannter gemacht werden.”