Europaabgeordneter Daniel Caspary besucht Digel GmbH in Nagold

Caspary: Heimische Bekleidungsindustrie braucht faire Wettbewerbsbedingungen

Caspary: Heimische Bekleidungsindustrie braucht faire Wettbewerbsbedingungen

Der für den Nordschwarzwald zuständige Europaabgeordnete Daniel Caspary (CDU) besucht am Dienstag, 22. Juli die Digel GmbH in Nagold. “Unsere heimische Bekleidungsindustrie braucht für die Zukunft faire Wettbewerbsbedingungen”, so Caspary. Als Mitglied im Ausschuss für internationalen Handel des Europäischen Parlaments seien ihm die internationalen Rahmenbedingungen im Textilsektor gut bekannt. “Unsere heimischen Produzenten haben in den letzten Jahren enorme Anstrengungen machen müssen, um sich im gegen den Wettbewerbsdruck zu behaupten. Jetzt müssen wir alles daran setzen, ihnen eine klare Perspektive zu geben und vor unfairen Wettbewerbspraktiken wie Dumping zu schützen,” fordert Caspary. Bei seinem Besuch vor Ort wolle er sich ein Bild über die aktuelle Situation in den heimischen Betrieben machen.

Der Besuch findet am Dienstag, 22. Juli ab 15:30 Uhr, in der Digel GmbH, Calwer Str. 81 in Nagold statt