Daniel Caspary MdEP:”Vertrag von Lissabon bringt demokratischeres und bürgernäheres Europa”

“Der Vertrag von Lissabon bringt ein demokratischeres und bürgerfreundlicheres Europa”, so der Europaabgeordnete Daniel Caspary MdEP. “Selbst ein Dickkopf wie der tschechiche Präsident Vaclav Klaus mußte letztendlich Einsehen, das die Vernunft in der europäischen Politik siegen und der Vertrag von Lissabon nun endlich in Kraft treten muß”, so Caspary. Caspary bedauerte in diesem Zusammenhang die Sonderregelungen, die der tschechische Präsident zur Bedingung für seine Unterschrift gemacht hat: “Warum für die Tschechen nun die europäische Grundrechtecharta nicht gelten soll, muß er nun gegenüber seinem Volk rechtfertigen.”