2. Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt (Aussprache)

“Frage nach dem Verfahren der „blauen Karte“ . – Sehr geehrte Kollegin Reda, habe ich Sie gerade richtig verstanden, dass Sie mir unterstellt haben, dass ich Demonstranten als gekauft bezeichnet hätte? Wenn dem so wäre – denn ich habe Sie so verstanden, ich möchte ganz klar klarstellen und wiederholen, was ich gesagt habe, und ich bitte, nur meine Worte zu nehmen und nicht das, was Sie und andere Interessierte bewusst desinterpretieren und fehlinterpretieren. Ich habe gesagt: Nun wird offensichtlich versucht, auch mit gekauften Demonstranten die Verabschiedung des Urheberrechts zu verhindern. Damit habe ich ausdrücklich nicht die tausenden jungen Menschen gemeint und die tausenden Menschen gemeint, die auf die Straße gehen, die vom Recht auf Demonstration Gebrauch machen. Ich werde das immer verteidigen, weil ich überzeugter Demokrat bin. Aber wenn die Frankfurter Allgemeine Zeitung in einem Artikel mit der Überschrift …
(Die Präsidentin entzieht dem Redner das Wort.)”