schlagwort: bilaterales Handelsabkommen

Statement Caspary zu Handelsabkommen EU-Singapur vor EuGH

Über den Beschluss der EU-Kommission, die Kompetenzen beim bilateralen Handelsabkommen zwischen der EU und Singapur durch den Europäischen Gerichtshof (EuGH) zu klären, sagte der Koordinator der christdemokratischen EVP-Fraktion im Ausschuss für internationalen Handel im Europäischen Parlament, Daniel Caspary (CDU/EVP): “Der Vertrag von Lissabon kann in den Handelsfragen nicht länger eine Auslegungssache bleiben. Es war ein… Read more »

Handelsbeziehungen EU/Taiwan (Aussprache)

Daniel Caspary, Verfasser . − Herr Präsident, geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Das bilaterale Handelsvolumen zwischen der Europäischen Union und Taiwan betrug im Jahr 2011 über 40 Mrd. EUR, und auch letztes Jahr haben sich die Handelsbeziehungen weiter intensiviert. Wir haben im Moment die Situation, dass wir als Europäische Union in der Region um Taiwan herum… Read more »