schlagwort: Freihandelsabkommen

Der letzte, heiße Scheiß

“Zum 11. Mal treffen sich europäische und US-amerikanische Unterhändler, um über das Freihandelsabkommen TTIP zu diskutieren – im Geheimen. Wir fragen uns: Was spricht für ein Freihandelsabkommen, was spricht dagegen? Daniel Caspary, für die CDU um EU-Parlament, ist dafür. Alessa Hartmann vom Verein Powershift ist dagegen. (…)”

TTIP – Was steckt wirklich dahinter?

“Zu dem derzeit kontrovers diskutierten Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU lud die Frauen Union Karlsruhe am 15. Oktober als Referenten Daniel Caspary MdEP, zugleich Sprecher der christdemokratischen EVP Fraktion im Ausschuss für internationalen Handel ins Exo – Gastronomie im Exotenhaus ein. (…)”

TTIP und die Transparenz

“Seit zwei Jahren verhandeln EU und die USA über die Handelsabkommen Ceta und TTIP. Kritiker fordern die Offenlegung der Verträge. Der Freihandelspakt Ceta könnte nachverhandelt werden. (…)”

TTIP Podiumsdiskussion zum Freihandelsabkommen TTIP

“Das geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen der Europäischen Union und den USA hat zu kontroversen Diskussionen in der Bevölkerung geführt. Der Ruf nach mehr Transparenz ist dabei eine immer wiederkehrende Forderung an die Politik. Bei einer Podiumsveranstaltung in Walldürn wird es deshalb Anfang Oktober die Möglichkeit eines konstruktiven Dialogs für interessierte Bürgerinnen und Bürger geben. (…)”

Umstrittene Schiedsgerichte sollen ersetzt werden

“Die Schiedsgerichte für den Investorenschutz sind einer der besonders umstrittenen Punkte beim Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA. Die Befürchtung: Unternehmen könnten über die Gerichte gegen unliebsame Gesetze vorgehen und Staaten auf Schadensersatz verklagen. EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hat jetzt eine Alternative zu den umstrittenen Schiedsgerichten vorgelegt. (…)”