schlagwort: Freihandelsabkommen

EU-Parlamentarier streiten über Freihandel mit den USA

“Im Europaparlament haben Befürworter und Kritiker des transatlantischen Freihandelsabkommens (TTIP) über die Schiedsgerichtsbarkeit gestritten. Private Schiedsstellen werde es nicht geben, sagte der Vorsitzende des Handelsausschusses, der SPD-Abgeordnete Bernd Lange, bei der Debatte am Dienstag in Straßburg. „Sie müssen durch ein neues System zum Schutz von Investitionen ersetzt werden“, sagte er. (…)”

EU-Parlamentarier streiten über Freihandel mit den USA

“STRASSBURG (dpa-AFX) – Im Europaparlament haben Befürworter und Kritiker des transatlantischen Freihandelsabkommens (TTIP) über die Schiedsgerichtsbarkeit gestritten. Private Schiedsstellen werde es nicht geben, sagte der Vorsitzende des Handelsausschusses, der SPD-Abgeordnete Bernd Lange, bei der Debatte am Dienstag in Straßburg. “Sie müssen durch ein neues System zum Schutz von Investitionen ersetzt werden”, sagte er. (…)”

Keine privaten Gerichte

“Das Europaparlament stellt sich hinter das geplante TTIP-Handelsabkommen mit den USA, aber mit Bedingungen. So soll es nach den Vorstellungen der Parlamentarier keine privaten Schiedsgerichte geben. (…)”

Rückendeckung mit Einschränkung

“Im zweiten Anlauf will sich das EU-Parlament für das Freihandelsabkommen TTIP aussprechen – allerdings unter Auflagen. Von Standards im Umwelt-, Gesundheits- und Lebensmittelbereich will man nicht abrücken. (…)”

Diskussion zum Thema „TTIP“

“Walldürn. Eine Podiumsdiskussion mit TTIP-Experte Daniel Caspary MdEP und Alois Gerig MdB findet im Haus der offenen Tür statt. Das geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen der Europäischen Union und den USA hat zu kontroversen Diskussionen in der Bevölkerung geführt. Der Ruf nach mehr Transparenz ist dabei eine immer wiederkehrende Forderung an die Politik. Bei einer Podiumsveranstaltung… Read more »

EU-Parlament streitet über TTIP

“Brüssel (DK) Die Unterstützung des Europaparlaments für den Kurs der Kommission in den Freihandelsverhandlungen mit den USA steht auf der Kippe. Streitpunkt sind die Schiedsverfahren. Die Sozialdemokraten haben vor einer auf morgen angesetzten Abstimmung eine Einigung mit den Konservativen aufgekündigt. Damit ist eine Mehrheit für eine gemeinsame Erklärung der Europa-Abgeordneten zu dem Freihandelspakt TTIP unsicher… Read more »

„Niemand wird durch TTIP Nachteile haben“

“BENSHEIM. Das transatlantische Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA biete viele Chancen, so Daniel Caspary. Die Risiken habe man “sicher im Griff”, betont der CDU-Europaabgeordnete in Bensheim. Das sieht nicht jeder so. Vor dem Auftritt bei der CDU-Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Südhessen wusste Caspary, dass er im Kolpinghaus nicht nur auf Befürworter von TTIP stoßen… Read more »

Ein undurchschaubares Gebilde

“Und wie schaut es mit dem Verbraucherschutz aus? Stichwort Chlorhähnchen. Mit TTIP sei keinesfalls eine automatische Öffnung des europäischen Marktes für genmanipulierte Produkte und hormonbehandeltes Fleisch verbunden, so der CDU-Europaabgeordnete Daniel Caspary . Solange die EU diese Produkte nicht auf ihrem Markt zulasse, werde sich nichts ändern. (…)”