schlagwort: Indien

EU-Infostellen für Unternehmen in Asien

Die Entscheidung, EU-Infostellen für Unternehmen (European Business Centres) in Asien einzurichten, ist Teil der Strategie „Globales Europa“ und auf das Gesetz zur Förderung von Kleinunternehmen (Small Business Act) zurückzuführen. Das Europäische Parlament hat stets alle politischen Maßnahmen unterstützt, mit denen die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen aus der Europäischen Union über die Grenzen des Binnenmarkts hinaus erhöht… Read more »

WTO-Gipfeltreffen schnürt „Bali-Paket“

“Beim Gipfeltreffen der Welthandelsorganisation (WTO) auf der indonesischen Insel Bali haben die 159 Mitgliedstaaten geschafft, was zwischenzeitlich unmöglich schien: (…)”

Einführung der Steel and Steel Product Quality Control Orders in Indien

Bereits im Jahr 2008 veröffentlichte das indische Stahlministerium sogenannte Steel and Steel Product Quality Control Orders. Diese untersagen die Produktion, den Verkauf und den Import von Stahlprodukten, deren Qualität nicht im Vorfeld durch das Bureau of Indian Standards (BIS) zertifiziert wurde. Aufgrund großer Proteste seitens indischer Stahlproduzenten und der EU wurde die Einführung bis auf… Read more »

Menschenrechtliche Bedenken hinsichtlich des Freihandelsabkommens zwischen der Europäischen Union und Indien

Im Zusammenhang mit den laufenden Verhandlungen über ein bilaterales Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Indien weisen aktuelle Untersuchungen auf negative Auswirkungen eines möglichen Abkommens für die menschenrechtliche Situation in Indien hin, insbesondere auf das Recht auf Nahrung. Nach den Einschätzungen der Untersuchungen könnte die Lebensgrundlage von indischen Kleinbauern im Bereich der Milchproduktion und Geflügelzucht… Read more »

Gipfeltreffen EU/USA am 28. November 2011 (Aussprache) (2)

Frau Präsidentin, geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Es ist gut, dass dieser Gipfel stattfindet, denn es ist höchste Zeit, dass wir uns transatlantisch besser abstimmen. Im Jahr 2000 haben die Europäische Union und die Vereinigten Staaten zusammen immerhin 50 % der weltweiten Wirtschaftsleistung erbracht. Das ist zehn Jahre her, und in zehn Jahren werden wir gerade… Read more »

Neue Handelspolitik für Europa im Rahmen der Strategie Europa 2020 (Aussprache)

Daniel Caspary, Berichterstatter . − Frau Präsidentin, geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Die Weltwirtschaft hat sich in den letzten zehn, fünfzehn Jahren stark verändert. Neben den traditionellen Wirtschaftsmächten wie der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten treten wachstumsstarke Regionen wie Asien mit China und Indien oder Südamerika immer mehr aus dem wirtschaftlichen Schatten heraus. Das muss… Read more »

Laufende Doha-Verhandlungen (Aussprache)

Daniel Caspary (PPE ). – Frau Präsidentin, geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Die Doha-Verhandlungen laufen jetzt seit zehn Jahren. Damals war die Welt eine völlig andere. Wie haben sich beispielsweise die BRICS-Staaten in den letzten zehn Jahren entwickelt? Die Voraussetzungen haben sich wirklich grundlegend geändert. Aber grundsätzlich gelten die Ziele, die sich die Partner gegeben haben,… Read more »

Jetzt wird gehandelt

Am Montagabend ging es im Straßburger Plenum um Außenhandel. Als Sprecher meiner Fraktion hatte ich bei allen vier Themen Redezeit. Die wichtigsten Punkte haben wir hier für Sie zusammengefasst. Außerdem: Europa diskutiert über Schengen und mehr zum mobilen Internet. Themen: Große Handelsrunde, Wiedereinführung von Grenzkontrollen durch Dänemark, mobiles Internet

ENTSCHLIEßUNGSANTRAG – Entschließung des Europäischen Parlaments zum Stand der Verhandlungen über das Freihandelsabkommen EU-Indien

Das Europäische Parlament, – unter Hinweis auf die Leitsätze der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) für multinationale Unternehmen und die Dreigliedrige Grundsatzerklärung der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO) über multinationale Unternehmen und Sozialpolitik, – in Kenntnis der am 14. November 2001 in Doha abgegebenen Ministererklärung der Vierten Tagung der Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation (WTO), insbesondere des… Read more »

Handelsbeziehungen EU-Japan (Aussprache)

Daniel Caspary, im Namen der PPE-Fraktion . – Frau Präsidentin, geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Herzlichen Dank an den Kommissar dafür, dass er uns einen Überblick gegeben hat, wie sich die Handelsbeziehungen zwischen der Europäischen Union und Japan im Moment darstellen. Ich habe den Eindruck, dass sich leider in den letzten zwei Jahren im Hinblick auf… Read more »