schlagwort: Italien

Italien zuerst

Wir wollen Giuseppe Conte entgegenkommen und sein Land in diesem Newsletter an erster Stelle behandeln. Darüber hinaus kann Europa den Slogan “Italien zuerst” aber in keiner Form akzeptieren.

EU will an Italien ein Exempel statuieren

Die EU-Kommission macht ernst: Sie hat den Haushaltsplan Italiens abgelehnt – ein bisher beispielloser Vorgang. Die populistische Regierung in Rom will nicht einlenken, der Konflikt droht zu eskalieren.

EU will an Italien ein Exempel statuieren

Die EU-Kommission macht ernst: Sie hat den Haushaltsplan Italiens abgelehnt – ein bisher beispielloser Vorgang. Die populistische Regierung in Rom will nicht einlenken, der Konflikt droht zu eskalieren.

Es bröckelt weiter

Das Wahlergebnis in Italien zeigt: Der Wählerschwund bei den “klassischen” Volksparteien in der EU geht weiter. Nach der Europawahl 2019 rechnet EU-Kommissar Oettinger mit einem instabilen Europaparlament.

Überprüfung der nationalen Made-In-Regulierungen in Italien — Ergänzung

Im Rahmen der Antwort auf die Anfrage zur schriftlichen Beantwortung E-004682/2014 vom 15. April 2014 hat Antonio Tajani im Namen der Kommission darauf hingewiesen, dass die Kommission derzeit untersucht, ob die Bestimmungen des italienischen Gesetzes Nr. 350 vom 23. Dezember 2003, geändert durch das Gesetzesdekret Nr. 135 vom 25. September 2009 über die Herkunftsbezeichnung, den… Read more »

Nationale Made-In-Regulierungen in Italien

Am 24. Dezember 2003 verabschiedete das italienische Parlament das Gesetz Nr. 350 (Gesetz 350/2003), welches u. a. die Kennzeichnung von importierten und exportierten Waren regelt. Artikel 4 (49) dieses Gesetzes legt fest, dass importierte sowie exportierte Waren, die mit einer falschen oder irreführenden Herkunftsbezeichnung gekennzeichnet sind, als nicht gesetzeskonform gelten. In diesem Zusammenhang weist die… Read more »

Sorgenkinder an die Macht

Zum Jahreswechsel hat Sorgenkind Griechenland die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Danach übernimmt Italien. Steuert Europa einem turbulenten Jahr entgegen?

Köpfe sollen rauchen

Warum wir dringend eine Lösung für Lampedusa brauchen, was die Tabakrichtlinie an Änderungen bringt und warum ich jetzt in Litauen bekannt bin.