schlagwort: Jean-Claude Juncker

Der Lotse geht von Bord

Lang hat der Luxemburger die europäischen Geschicke begleitet. Nun tritt Jean-Claude Juncker ab. Der Kommissionspräsident verlässt das Schiff in stürmischen Zeiten – und hofft auf ruhigeres Fahrwasser.

Hashtag #SOTEU

Nach der Sommerpause melde ich mich zurück aus Straßburg. Von der Lage der Union über Ungarn bis hin zum Urheberrecht. Und als Bonus: ein wenig Zeitumstellung.

Oh, wie schrecklich ist Panama

Auf dem EU-Gipfel sollte es eigentlich um Wirtschaftsthemen gehen. Grund für uns, auf den Brexit, die Wirtschaft- und Währungsunion sowie die Panama Papers zu schauen.

Brexit-Gipfel Unter Schwierigen Vorzeichen

“In Brüssel hat am Donnerstagnachmittag ein EU-Gipfel zum Thema “Brexit” begonnen. Auch die britische Premierministerin May nimmt an dem Treffen teil. (…)”

EU-Kommissare legen Maßnahmen zur Reform der Währungsunion vor

Eine Reform der Eurozone, die diesen Namen verdient, fordern Politiker und Wirtschaftswissenschaftler schon lange. Schließlich haben Finanz- und Schuldenkrise die Schwächen und Konstruktionsfehler der Währungsunion schonungslos aufgedeckt. Heute präsentieren die EU-Kommissare ein eigenes Maßnahmenpaket.

In Trippelschritten zum Brexit

Die britische Regierungschefin May muss am Montag der EU ein Angebot machen. Dann entscheidet sich, ob der Brexit geordnet läuft – oder im Streit.

Gelingt der Durchbruch?

Theresa May und Jean-Claude Juncker sprechen heute erneut über den Brexit. Nach langem Verhandlungs-Stillstand scheint ein Durchbruch greifbar – etwa bei der Frage der Kosten für den Austritt. Weiterhin Klärungsbedarf gibt es zur Zoll- und EU-Außengrenze zu Nordirland sowie der Gerichtsbarkeit für EU-Bürger.

In Trippelschritten zum Brexit

Die britische Regierungschefin May muss am Montag der EU ein Angebot machen. Dann entscheidet sich, ob der Brexit geordnet läuft – oder im Streit.