schlagwort: NSA

Obama wird EU-Spitzen treffen

“Es ist das erste Mal seit Jahren, dass mit Barack Obama ein amerikanischer Präsident nach Brüssel kommt, um die Spitzen der EU zu treffen. An Themen wird es nicht mangeln: Auch um die schleppend verlaufenden Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP wird es gehen. (…)”

Die Wogen wieder glätten

“Nicht zuletzt die NSA-Affäre brachte die Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA ins Stocken. Durch die Geschehnisse auf der Krim rücken die potenziellen Partner nun wieder enger zusammen. Dieser neue Schwung freut in Europa längst nicht alle. (…)”

Jetzt ist Schluss

Während sich die NSA-Debatte in Deutschland auf das Handy der Kanzlerin fokussiert, hat man in Europa das SWIFT-Abkommen ausgesetzt. Schluss war diese Woche auch für den Estrela-Bericht.

Endlich Sommer in Europa

Temperaturen steigen / Roaming-Obergrenzen sinken / Komplette Abschaffung der Auslands-Gebühren ab 2015?

Dobro došla Hrvatska!

Die Europäische Familie wird größer: Kroatien ist am Montag der Union beigetreten. Außerdem diese Woche auf der Agenda: der Wechsel der Ratspräsidentschaft, die neue Ombudsfrau, das Emissionshandelsystem und natürlich die umstrittene Spionagetätigkeit durch die NSA. Die Themen: Kroatien, Litauen, Ombudsfrau, ETS und Backloading, Debatte um PRISM

EU votes to support suspending U.S. Data sharing

“The European Parliament voted clothed in benefit of a tenacity with the aim of would back the Commission ought to it aspiration to suspend data sharing agreements with the U.S., such while the passenger baptize records routine, clothed in light of heap surveillance by the nationwide Security Agency. (…)”