schlagwort: tariffs

Looming US tariffs put strain on EU relations

The threat of US tariffs, despite them being shelved for another month, is causing a worrying rift in Europe. France and Germany look to be pursuing different interests, leaving business worried about a trade war.

Government scolded to keep Cheese customs

“COPENHAGEN / BRUSSELS / OSLO (TV 2): Prime Minister Erna Solberg scolded by their own comrades in Europe that she has not removed Cheese customs, in a letter that TV2 has been granted access. (…)”

Regjeringen filleristes for å beholde ostetollen

“KØBENHAVN/BRUSSEL/OSLO (TV 2): Statsminister Erna Solberg filleristes av egne partifeller i Europa for at hun ikke har fjernet ostetollen, i et brev som TV 2 har fått tilgang til. (…)”

Senkung oder Abschaffung von Zöllen auf Waren mit Ursprung in der Ukraine (Aussprache)

Daniel Caspary, im Namen der PPE-Fraktion . – Frau Präsidentin, geschätzter Herr Kommissar! Wir alle verfolgen mit großer Sorge die aktuelle Situation in der Ukraine. Herr Kommissar De Gucht hat ausgeführt, dass wir über einseitige Handelserleichterungen beschließen, die maximal ein halbes Jahr gelten sollen, bis dann das Assoziierungsabkommen und der Freihandelsabkommensteil in Kraft treten. Meine… Read more »

Daniel Caspary: Harten Kurs gegen Russland fahren

“Region. Generalaussprache zur Ukraine, Europäisches IT-Sicherheitsgesetz, höhere Transparenz und mehr Verbraucherschutz bei Pauschalreisen: Eine breite Palette wichtiger Themen wurde im Straßburger Plenarsaal verhandelt, als die Frauen Union (FU) Rhein-Neckar in der letzten Sitzungswoche bei “ihrem” Europa-Abgeordneten Daniel Caspary zu Gast war. (…)”

L’UE lève les droits de douane sur les importations ukrainiennes

“BRUXELLES, 20 mars (Reuters) – La commission du Commerce international du Parlement européen a adopté jeudi un texte levant les droits de douane imposés à 98% des importations ukrainiennes dans l’Union européenne, soit un coup de pouce de 487 millions d’euros par an pour l’économie ukrainienne au bord de la banqueroute. (…)”