Medium: Europäisches Parlament

Instrument für das internationale Beschaffungswesen: Fairness für EU-Unternehmen

Das Parlament hat am Donnerstag endgültig grünes Licht für das neue internationale Beschaffungsinstrument gegeben, das die Öffnung der globalen Beschaffungsmärkte fördern soll.

Das Instrument für das internationale Beschaffungswesen (IPI) führt Maßnahmen ein, die den Zugang von Nicht-EU-Unternehmen zu den öffentlichen Beschaffungsmärkten der EU einschränken, wenn die Regierungen dieser Länder Unternehmen aus der EU keinen vergleichbaren Zugang zu öffentlichen Ausschreibungen gewähren.

MEPs call for more transparency in transatlantic trade talks

“EU citizens must be better informed of the progress of EU-US talks on the proposed Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP), said MEPs from all political groups debating the issue with EU trade Commissioner Karel De Gucht on Tuesday afternoon. (…)”