Medium: SPIEGEL Online

Macron gibt von der Leyen Schuld am Goulard-Debakel

Das EU-Parlament lässt die französische Kandidatin für die Kommission mit großer Mehrheit durchfallen. Frankreichs Präsident Macron reagiert verstimmt – und hat Fragen an die künftige Kommissionschefin.

Gewinner sind Südamerikas Rinderbarone

Ein Fanal für den freien Welthandel oder doch eher für die Vernichtung des Regenwalds? Eine Studie über die Folgen des EU-Mercosur-Abkommens zeigt: Profitieren würden vor allem südamerikanische Fleischproduzenten.

Die Wut muss raus

Bei ihrem ersten Treffen in Brüssel nach der Europawahl suchen manche Unions-Europaabgeordneten die Schuld für das Debakel überall. Am liebsten in Berlin.

Bombe im Wahlkampf

Schadet die Ibiza-Affäre um Österreichs Ex-Vizekanzler Strache den Rechtsaußen-Parteien bei der Europawahl? Die politische Konkurrenz frohlockt bereits – doch das könnte zu früh sein.

Die Sturheberrechtsreform

Im Streit über die EU-Urheberrechtsreform stehen sich Befürworter und Gegner unversöhnlich gegenüber. Junge Demonstranten schimpfen auf Politiker – und umgekehrt. Längst geht es um mehr als eine trockene Richtlinie.

Wirft die EVP Orbán raus?

Es wird eng für Viktor Orbán: Europas Christdemokraten entscheiden, ob sie den ungarischen Ministerpräsidenten und seine Fidesz-Partei aus der EVP werfen. Das Ergebnis ist unmittelbar vor der Abstimmung völlig offen.

Kramp-Karrenbauer droht Orbán mit Gesprächsabbruch

Ungarns Premier Orbán wird für seine Anti-EU-Kampagne scharf kritisiert – auch von Annegret Kramp-Karrenbauer. Sie weist dessen Vorwürfe zurück – und will im Zweifelsfall die Reißleine ziehen, sagte die CDU-Vorsitzende dem SPIEGEL.