Medium: BILD

Erst jeder vierte Ukraine-Flüchtling registriert

Die stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion Andrea Lindholz (51, CSU) sieht ein Sicherheitsrisiko. Sie sagte BILD: „Die Weigerung von Nancy Faeser, die Schutzsuchenden systematisch nach der Einreise zu registrieren, verursacht ein gefährliches Chaos.“

Lauterbach befreit Kinder von Quarantänepflicht

Noch vor dem Osterurlaub will der Bundesgesundheitsminister die Quarantänepflicht für Kinder nach Reisen in Hochrisikogebiete kippen. Demnach sollen Kinder bis zwölf Jahre bei ihrer Rückkehr nur noch in Quarantäne müssen, wenn im Urlaubsland eine gefährliche Mutation des Coronavirus grassiert.„Zu spät“, kritisiert Europa-Politiker Daniel Caspary (45, CDU/ EVP) die Entscheidung: „Gerade jetzt sind viele Familien mit… Read more »

Lauterbach gegen den Rest Europas – Deutschland ignoriert EU-Empfehlung: Nirgendwo sonst müssen Kinder nach dem Urlaub innerhalb der Union noch in Quarantäne

In Brüssel schüttelt man über die eigenwillige deutsche Corona-Politik erneut den Kopf.Jüngstes Beispiel nach dem deutschen Alleingang bei der Verkürzung des Genesenen-Status: Die Quarantäne-Regelung für Kinder unter 12 Jahren, die aus einem Urlaub im EU-Nachbarland zurückkommen.Kein Verständnis für die Regelung hat Daniel Caspary (45, CDU/ EVP), Chef der deutschen CDU/CSU-Gruppe im EU-Parlament. Er spricht von… Read more »

Von der Leyen verkündet EU-weiten Kurzarbeits-Plan

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (61, CDU) geht nach Kritik am zögerlichen Agieren Brüssels in der Corona-Krise in die Offensive: Sie stellte am Mittwoch einen Plan für EU-weites Kurzarbeitergeld vor, wie es in Deutschland bereits existiert.

Grüne eiert bei Plasberg rum

Ursula von der Leyen tourt durchs Europa-Parlament und wirbt um Stimmen für ihre Wahl zur EU-Kommissionspräsidentin. Doch der Ärger über die schräge Kandidatenkür ist noch nicht abgeflaut.

Deutscher Abgeordneter bekam Morddrohungen

Am kommenden Dienstag wird das EU-Parlament über eine Anpassung des Urheberrechts ans digitale Zeitalter abstimmen. Was trocken klingt, erhitzt seit Wochen die Gemüter. So schlimm, dass es eine Morddrohung gegen einen deutschen Abgeordneten des Europaparlaments gibt!