schlagwort: China

Morgenlage Wirtschaft

„EU-Politiker gegen chinesische Investoren: EU-Politiker wollen gesetzlich gegen das zunehmende Engagement chinesischer Investoren in Europa vorgehen. (…)“

EU-Parlamentarier wollen Europa vor China schützen

Mit aggressiven Übernahmen schürt China die Furcht vor einem Ausverkauf europäischer Technologie. Jetzt üben einflussreiche Abgeordnete Druck auf die EU-Kommission auf, dem Treiben ein Ende zu setzen.

EU-Behörde soll Firmen-Zukäufe kontrollieren

Unternehmenskäufe durch chinesische Investoren haben im vergangenen Jahr europaweit ein neues Rekord-Niveau erreicht. Europapolitiker fordern nun für die Europäische Union ein Aufsichtsgremium nach US-amerikanischem Vorbild.

Reform der handelspolitischen Schutzinstrumente (TDI) (Aussprache)

Daniel Caspary, im Namen der PPE-Fraktion . – Herr Präsident! Sehr geehrter Herr Minister, ich war sehr gespannt, mit welchen Argumenten der Rat die Verzögerung, die Untätigkeit, die Verantwortungslosigkeit der letzten Monate und Jahre rechtfertigt. Seit über zehn Jahren arbeiten wir an verschiedenen Reformen. Im April 2014 hat das Europäische Parlament zu dieser Reform Stellung… Read more »

EU-Subventionen an das irische Agrarministerium und die daraus resultierende Unterstützung für den zweifelhaften Verkauf von Greyhounds nach China

Das irische Agrarministerium erhält im Zuge der gemeinsamen Agrarpolitik finanzielle Beihilfen. Bezüglich der Verwendung dieser Gelder stellen sich folgende Fragen: 1. Ist der Kommission bekannt, dass diese EU-Subventionen u. a. dem Irish Greyhound Board zugutekommen, welches Greyhounds nach China verkauft und damit Hunderennen unterstützt, bei denen, verglichen mit europäischen Standards, wenig bis keine Tierschutzregeln eingehalten… Read more »