Interaktive Karte lässt Luftqualität zu Hause einfach überprüfen

Caspary: „Eine interessante Initiative, mit der sich jeder schnell und einfach über die Luftqualität in Nordbaden informieren kann.“

Mit der neuen interaktiven Karte kann nun jeder die Luftqualität in seiner Stadt überprüfen und mit anderen Städten in ganz Europa vergleichen. In der Karte werden die Städte auf Grundlage ihrer durchschnittlichen Feinstaubwerte in fünf Kategorien eingestuft.

„Die Luftqualität ist ein wichtiger Faktor der Lebensqualität und Gesundheit der Menschen. Es freut mich daher zu sehen, dass Deutschland und besonders die Städte im Kreis Nordbaden durchweg gut eingestuft sind. Gleichzeitig müssen wir auch in Zukunft weiter daran arbeiten, die Luftqualität in unseren Städten zu verbessern“, findet der Europaabgeordnete Daniel Caspary.

Auch die Europäische Union überarbeitet momentan die Luftqualitätsrichtlinie, um den jährlichen Grenzwert von 25 Mikrogramm Feinstaub pro einem m3 Luft stärker an die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation von nur 5 Mikrogramm Feinstaub pro einem m3 Luft anzugleichen. Zum Vergleich: Eine kleine Tablette wiegt 25 Mikrogramm.

Weitere Pressemeldungen

Die Rechtsstaatlichkeit in Ungarn

„Hinsichtlich der Rechtsstaatlichkeit in Ungarn darf es keine faulen Kompromisse geben. Die bislang zurückgehaltenen 7-8 Milliarden Euro aus dem EU-Corona-Wiederaufbaufonds dürfen erst dann an Ungarn

Weiterlesen »
Scroll to Top

Termine der Telefonsprechstunden

Sie möchten sich mit Ihrem Europaabgeordneten austauschen? Ich lade regelmäßig zur Telefon-Sprechstundeein, damit Sie auf dem schnellsten Weg Ihre Fragen stellen oder Anregungen loswerden können.  Melden Sie sich einfach unter daniel.caspary@europarl.europa.eu an!

Die nächsten Termine:

  • 24. November, 11:00 – 12:00 Uhr
  • 15. Dezember, 11:00 – 12:00 Uhr